Performancelaboratorium Hongkong

Mok Chiu Yu, Yuen Kin Leung, Au Yeung Tung, Leung Wai Man, Sammu, Vinci Mok, Ger Choi Tsz Kwan, Chan Mei Tung

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Acht PerformerInnen aus Hongkong bieten in Linz mit Interventionen sowohl im öffentlichen Raum als auch Indoor aktuelle Positionen chinesischer Live Art und Performancekunst. Eine gemeinsame open session mit Linzer PerformerInnen fand am ersten Abend im bb15 statt.

Freitag 7. Oktober 2011, 18:30, bb15///  INDOOR: Performancelaboratorium HONGKONG

Samstag 8. Oktober 2011, 13:00, Stadtraum///  OUTDOOR: Treffpunkt bei Die Fabrikanten, Promenade 15/2 für eine geführte Tour begleitet mit Performances durch den Linzer Stadtraum

Sonntag 9. Oktober 2011, 10:30, Missing Link (Lessingstraße 10)///  Guten.Morgen.Salon, Sonntagsbrunch mit chinesischem Frühstück

Kuratoren: Mok Chiu Yu und Boris Nieslony

Eine Zusammenarbeit vom Performancelaboratorium Linz & Die Fabrikanten in Koproduktion mit den Festivals ZOOM (Hildesheim/D), Kaskadens-kondensator Kunst der Begegnung (Basel/CH) und E.P.I. Zentrum, in Kooperation mit Orangerie (Köln/D)

bb15 offspace, Baumbachstraße 15, 4020 Linz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s